Am Ende wird man halt immer erwischt!

Posted on Mrz 16 2009 - 6:10pm by Star reporter
www.mrpaparazzi.com

www.mrpaparazzi.com

Hotel-Manager Marc Marrouche dachte sich das er sich ein nettes Taschengeld dazuverdienen kann,  indem er versucht Paris Hilton’s Handy zu verkaufen, welches seine Freundin in einem Nachtclub in Manhattan gefunden hat. Er versuchte  dann das Handy für 5000 $ über Craigslist  (einen amerikanischen Kleinanzeigenmarkt)  zu verkaufen,  und dass war nicht gerade clever.

Wie dem auch sei,  ein Undercover-Cop hat sich das besagte Handy dann gekauft, anschließend wurde Marc wegen des Verdachts auf Hehlerei von der örtlichen Polizei verhaftet. Wenn er für schuldig befunden wird drohen ihm 12 Monate Gefängniss.