Big Brother 2011: Rayo holt sich den Titel vor Daggy!

Posted on Sep 13 2011 - 12:46am by Star reporter

Beim Finale von Big Brother 2011, gab es für RTL 2 schon lange nur einen Sieger „Cosimo“, aber da hatte RTL 2 die Rechnung wohl ohne den Engelsflüsterer Rayo gemacht, aber freuen konnte Cosimo sich dennoch, denn sein Kollege Bushido hat ihm mal eben 100.000 Euro geschenkt, da er ihm den versprochenen Sieg nicht zuschanzen konnte.

Große Emotionen sah man jedoch nicht bei den Kandidaten, dafür aber Erleichterung bei allen restlichen Bewohnern, das Experiment Big Brother ist für sie vorerst gegessen. Zäh und lang zog sich die Live-Sendung zum Finale hin, wirkliche Highlights waren noch nicht einmal die Auftritte der engagierten Musik-Acts.

Kurz nach Mitternacht fiel dann die Entscheidung. Big Brother verkündete, dass Rayo gewonnen hat. Die einstigen Urbewohner Rayo und Daggy lieferten sich im Finale ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Nur wenige Prozentpunkte trennten die beiden Big Brother – Kandidaten am Ende voneinander. Rayo gehören jetzt 125.000 Euro – und der Titel „Big Brother Gewinner 2011″.

  • Tina

    Herzlichen Glückwunsch Rayo- Lebe dein Leben!
    Die Irrenanstalt BB11 hat jetzt Geschlossen und Gut war, das die wirklichen Irren, schon vor den Fünf Letzten, die bald was Abbekommen hätten,wenn es noch länger gedauert hätte. – Darußen waren.
    Grüße Mir deinen Engel- Rayo