Boy George zeigt uns sein blaues Auge nach dem nächtlichen Angriff

Posted on Apr 4 2012 - 12:25am by Star reporter

Die einstige Eighties Pop-Ikone Boy George hat wohl ein blaues Auge verpasst bekommen, passiert ist das Malör während eines kleinen Eklats mit einer ortsansässigen Club-Bitch.

Boy George der  mittlerweile 50-jährige ehemalige Culture Club-Frontmann  mit bürgerlichem Namen George O’Dowd – welcher heute ein recht erfolgreicher DJ ist- wurde verletzt, als er den Amadeus Nachtclub in Northallerton, North Yorkshire  am Samstagabend verlassen wollte. Ein Sprecher von Boy George ließ verlauten: ‚George verließ den Club, weil eine betrunkene und aggressive Frau  seinen Hut haben wollte – und dabei traf sie ihn am Auge. “

Ob ich das seinem Sprecher glauben soll, das überleg ich mir noch… Boy selber veröffentlicht das Foto auf  Twitter und fügte hinzu: „Sieht das nicht nett aus? Am Samstagabend angegriffen worden! Schöner Mist! „