Brittany Murphy doch an Drogen gestorben!

Posted on Feb 26 2010 - 2:42pm by Star reporter

Nachdem Brittany Murphy’s endgültiger Autopsiebericht gestern veröffentlicht wurde, titelte People.com: „Brittany Murphy hatte keine Anzeichen von Drogen-,  oder Alkohol im Blut.

Radar jedoch berichtet:

Der Bericht gibt einen groben Überblick über die Medikamente an die Murphy in sich hatte. Unter der Sektion Toxikologie ist eine  Aufschlüsselung der Medikamente, welche in ihrem System gefunden wurden und wo sie gefunden wurden: in ihrem Bauch war Propranolol, Hydrocodone, Phenazopyridine, Fluoxetin, Dextromethorphan, Chlorpheniramine, im Urin und im Blut / Herz wurden !!!!!Methamphetamine!!!!! gefunden.

Keine illegalen Drogen in ihrem Körper?

Keine Anzeichen von Drogenmissbrauch? Wirklich? Weil ich glaube, ich zähle sieben Drogen an der Zahl, sie ist also NICHT an Drogen gestorben? Neiiiin…..

Aber was weiß ich schon, ich bin ja kein Arzt richtig?

Traurig das man sich in so jungen Jahren, schon so vollpumpen muss mit Medikamenten (verschönter Name) und Drogen.

  • Kingstar

    Hmm schade um sie war ne tolle Schauspielerin…

  • Jop aber das ist halt die USa, da gibts Medikamente wie bei uns Bonbons….