Archive : German

RSS feed
Tag 3 im Camp - Zwischen Ramona Leiß und Rocco Stark kommt es zum Streit.

(c) RTL / Stefan Menne

Am dritten Tag kam es im Dschungelcamp erneut zum Streit zwischen den Kandidaten. Aber was war passiert?

Ganz einfach – Miss “Knoff Hoff” Ramona Leiß regte sich wie eine Irre über Rocco Stark sein Messi Verhalten, dadurch würden die Ratten ins Camp kommen. O-Ton Ramona. Rocco war von ihren mütterlichen Erziehungsversuchen ziemlich perplex: Eigentlich hatte er nichts gemacht, außer auf seiner Luftmatratze zu liegen.

Zwischen Ramona Leiß und Rocco Stark kommt es zum Streit.

(c) RTL / Stefan Menne

Sie beschuldigte ihn aber rigoros, zu viel Platz im Camp zu brauchen und sein dreckiges Geschirr überall rumliegen zu lassen. Doch ihre harschen Worte sorgten bei Rocco und Kim nur für Gelächter, als sie behauptete, Roccos Dreck habe zu Kim ” Gloss” ihrem Herpes geführt. Den Herpes hatte Kim übrigens schon bei der Verabschiedung im Hotel…liebe Ramona!

Dschungelprüfung Tag 3 – Nichts wie raus!

Zur dritten Dschungelprüfung durfte Daniel Lopes antreten – Motto der Prüfung: “Nichts wie raus!”. Dabei musste sich der ehemalige DSDS Kandidat kriechend auf allen vieren durch ein Labyrinth mit verschiedenen tierischen Überraschungen bewegen um die so wichtigen Sterne einzusammeln.

Tag 3 - Dschungelprüfung 03 "Nichts wie raus"

(c) RTL / Stefan Menne

Als er beim Krokodil ankam, haderte er kurz mit sich selbst, weil sich das Krokodil direkt auf ihn zu bewegte – Doch Sonja und Dirk sprachen ihm gut zu: Daniel du musst kniend an der Seite vorbeigehen, stehe aber bloß nicht auf! Doch er meisterte die Prüfung trotz anfänglicher Nervosität, alles in allem recht gut, und kehrte mit sieben von elf Sternen zurück ins Camp!

Daniel Lopes muss bei seiner ersten Dschungelprüfung in einem Labyrinth auf dem Boden kriechen

(c) RTL / Stefan Menne

Hat es sich mit Vincent Raven bald ausgeraucht??

Vincent Raven

(c) RTL / Stefan Menne

In seinem normalen Leben, raucht der Schweizer Magier Vincent Raven fast 80 Zigaretten an nur einem Tag, aber im  “Dschungelcamp 2012″-stehen ihm nur schnöde fünf Zigaretten pro Tag zu, und das macht ihm ordentlich zu schaffen. Gestern giftete er wieder in die Kamera: Wenn ihr mir nicht  mindestens 3 Schachteln am Tag gebt dann hau ich hier ab, mir egal was ihr wollt! Ich befürchte, das wird ihm gar nichts bringen, soll er halt gehen – oder glaubt er das RTL resp. die Produktionsfirma sich irgendwas von ihm sagen läßt? Er kann sich die Zigaretten ja herbeizaubern, das dürfte ja kein Problem sein für ihn.

Das beliebteste Thema des dritten Tages war wie immer? Na jemand eine Idee?

Tag 3 im Camp - Micaela Schäfer (re.) will alles über Ramona LeißÁ Homosexualität erfahren.  

(c) RTL / Stefan Menne

Natürlich Sex…! Micaela Schäfer verriet, dass sie gerne dreckigen Sex hat, und das sie nicht mehr wisse ob ihre Brustwarzen noch Gefühle hätten, als sie mit der lesbischen Ramona Leiß zusammen saß, erklärte diese ihr warum sie Sex mit Frauen schöner findet, als mit Männern.

Zur heutigen Dschungelprüfung von ” Ich bin ein Star holt mich hier raus”  wählten die Zuschauer Marlene “Jazzy” Tackenberg. Wie sie sich schlagen wird, könnt ihr wie immer heute Abend ab 22:15 Uhr auf RTL sehen!

 See more on  Dschungelcamp – Ich bin ein Star holt mich hier raus und der 3 Tag

In der ersten Sendung zur 6. Staffel von ” Ich bin ein Star holt mich hier raus”, ist gestern die Gunst der Zuschauer, für die heutige Dschungelprüfung wieder auf eine der weiblichen Kandidaten gefallen, aber dieses mal traf es nicht unsere Dschungel Queen Micaela Schaefer, sondern unser Püppchen Kim “Gloss” Debkowski, sonderlich erfreut schien sie darüber nicht.

Eingesperrt in einen engen Gitterkäfig musste Kim Gloss auf eine rasante Fahrt in den “Fahrstuhl zur Hölle”, erst ging es kurz nach oben, um den ersten Stern zu holen der mit Maden und Schleim behängt war, welcher beileibe kein Kunststück war, doch dann ging es rasant abwärts in die Tiefe und es wurde stockdunkel. Doch hielt Kim dem Druck auch Stand?

Tag 2 - Dschungelprüfung 02 "Fahrstuhl zur Hölle";

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Der Anfang ist gemeistert, behält sie aber weiterhin die Nerven?

Viele unangenehme Überraschungen aus dem australischen Urwald gesellten sich jetzt zu Kim. Voller Freude und mit etwas Hohn, wird die ehemalige DSDS-Kandidaten Kim Debkowski vom Moderatoren-Duo begrüßt. Sonja Zietlow: “Es wird keine Bummelfahrt, sondern eher ein feuchtes Lifting. Hast du Angst vor Dunkelheit und Enge?” Kim antwortet: “Enge mag ich nicht sonderlich.”

Dann wird die mehr schlecht als recht funktionierende Beleuchtung im ” Fahrstuhl zur Hoelle” eingeschaltet und die Moderatoren erläutern die Prüfung: Kim du hast nun fünf Minuten Zeit, die übrigen zehn Sterne zu finden. Diese sind in acht seitlich liegenden Höhlen versteckt, in jeder der Acht ist eine australische Spezialität aus der Tierwelt versteckt.

Um die Fächer zu öffnen, muss Kim vorher jeweils einen Verschluss-Deckel öffnen, zu Beginn quengelt sie rum das sie die Deckel nicht richtig aufbekommt, als sie endlich den ersten aufbekommt und in die Hoehle greift, trifft ihre Hand auf ekelige fette Kröten. Kim: “Hilfe, ihh, was ist das denn bitte?” Doch sie überwindet ihre Angst, und angelt sich mit der Hand den zweiten Stern.

Tag 2 - Dschungelprüfung 02 "Fahrstuhl zur Hölle";

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Als Kim den zweiten Verschluss öffnet und ins Innere der Hoehle greift, findet sie vier zischende Schlangen vor. Sonja Zietlow: “Du solltest ganz vorsichtig sein.” Kim: “Sind die Schlangen etwa giftig?” Dirk Bach scherzhaft wie eh und je: “Ja natürlich.” Die Sängerin fängt fast an zu kreischen “Ich kann das nicht” und zieht die Hand ohne den Stern raus.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Holt sie den nächsten Stern für ihre Mitbewohner im Camp?

Voller Mut wagt Kim Gloss sich an die nächste Höhle, dieses mal erwartete sie eine handvoll Mini-Krokodile in dem mit Wasser gefüllten Loch. Zielgerichtet sucht sie nach dem Stern und lässt sich dabei auch nicht von den kleinen Krokos im Inneren abbringen. Sie findet glücklicherweise den dritten Stern.

Couragiert macht sich Kim an die nächste Höhle (Inhalt 20 riesige leicht nervös wirkende Flusskrebse), doch hier scheitert sie mal wieder voller Angst, als ihre Hand nach dem Stern greift. Kim fragt erneut: “Hilfe, Hilfe, was ist das nun wieder?” Sonja Zietlow: “ Das sind Flusskrebse meine Liebe, trau dich nur.” Kim Debkowski erwidert nur: “Ich kann das nicht Leute, ich gehe  nochmal zu den Schlangen…zu den anderen Hoehlen zu tauchen traue ich mich nicht ergänzte sie”

Zurück in der schon geöffneten Schlangenhöhle sucht sie völlig nervös den vierten Stern und findet ihn in allerletzter Sekunde. Ihr Resümee als es aufwärts ging, das war ja gar nicht so schlimm! Aber dann nur vier Sterne holen von elf möglichen? Schwache Leistung wie ich finde. Wie sagt man so schön?

Große Klappe nix dahinter!!!

Tag 2 - Dschungelprüfung 02 "Fahrstuhl zur Hölle"

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Was war sonst noch so im Camp los heute?

Die 6.Staffel des Dschungelcamps läuft noch keine zwei Tage, und im Dschungel knurren schon jetzt die Mägen der elf Kandidaten. So ist das halt, wenn man am ersten Tag nahezu die komplette Reis- und Bohnenration für ganze drei Tage kocht und fast vollständig aufmampft. Am meisten zu leiden scheint Ramona Leiß, die mit Vincent Ravent minutenlang darüber philosophiert, wie lange Bohnen eingeweicht werden müssen.

Tag 2 im Camp

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Hört beim Essen der Spaß auf?

Auf einmal entfacht  eine Diskussion um die Organisation rund ums Essen bei nahezu allen Kandidaten. Ansonsten ist nicht sonderlich viel passiert, außer das Micaela sich Ailton zum kuscheln auf die Luftmatratze von Rocco geholt hat, weil sie kuschelbedürftig sei. Unser Ailton nutzte das natürlich gleich aus und entspannte sich so gleich bei der hübschen Micaela, die ihn mit Komplimenten zuschüttete im Dschungel Telefon.

Micaela und Ailton

Foto: (c) RTL / Stefan Menne

In der nächsten Dschungelprüfung darf sich übrigens Daniel Lopez beweisen, ich denke sein Zickenalarm gegenüber Rocco Stark kam bei den Zuschauern nicht besonders gut an, denn obwohl Rocco  der heutige Teamchef war, giftete Daniel ihn an wie man Feuer zu machen hätte.

Ich finde die ersten Tage wirklich gelungen, gerade das Thema ” Essen” könnte sich entwickeln in den nächsten Tagen.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de:http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

 See more on  Dschungelcamp 2012: Kim Debkowski und die Begegnung mit dem Fahrstuhl zur Hölle

Dschungelcamp 2012

Der letzte Tag vor dem Dschungelcamp begann für die elf C-Promis, Brigitte Nielsen mal ausgenommen, mit einem letzten Luxus-Frühstück mit anschließender theatralischer Verabschiedung von ihren Verwandten, Bekannten und Freunden, kurze Zeit später, ging es wie in einem schlechten James Bond Film im Helikopter zum sagen umworbenen “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”  Dschungelcamp. Doch bevor das Abenteuer Dschungel starten konnte, wurden die Teilnehmer wie in jedem Jahr von einem ausrangierten Militär nach geschmuggelten Luxusgütern gefilzt. Und wie in den letzten Staffeln, wurde auch diesmal alles von den Bewohnern unternommen, um die heiß begehrte “Schmuggelware” in das Camp zu bringen, doch die Rechnung ging natürlich nicht auf.

Die Durchsuchung nach Schmuggelware der Dschungelcamp Kandidaten
Nach dem spektakulären Flug mit dem Helikopter in die Wildnis, folgte dann der obligatorische Marsch zum Camp. Gerade im Camp angekommen, erwartete die Bewohner ein absolutes Chaos. Was war los? Ganz einfach, die Bewohner der letzten Staffel hinterließen das Camp als wären sie bei ” Ich bin ein Messi holt mir hier raus”. Als das Camp nach gemeinsamen aufräumen, wieder einigermaßen bewohnbar war, wartet auch gleich die erste Dschungelprüfung auf die Bewohner. Und wie zu erwarten war, wurde unsere kleine Prinzessin Micaela Schäfer von den Zuschauern zur ersten Prüfung verdonnert. Da Michaela  zur Prüfung mit dem Titel “Urwaldklinik” eine Begleitung mitnehmen durfte, wählte sie den dauergrinsenden Rocco Stark aus.

Gemeinsam machten sich die beiden also auf zu ihrer ersten Prüfung, wo sie von Sonja Zietlow und Dirk Bach freundlich begrüßt wurden. Bevor es allerdings für Michaela und Rocco los ging, gab es zunächst noch die Einweisung vom Urwald Doc Dr. Bob: “Ihr werdet in den hergerichteten Klinikbetten abwechselnd verschiedene Behandlungsmethoden über euch ergehen lassen. Mein Tipp: haltet  euren Mund zu, solange ihr irgendwie könnt.”

Beide nahmen die Prüfung natürlich an und es ging direkt los. Zunächst hieß es für Michaela auf zum Spezial “Röntgen”. Michaela Schäfer wurde also als erstes von den beiden ominösen “Pflegern” in die Dschungel-Röntgenkammer geschoben. In der Kammer wurde sie dann mit Ladungen von rotem klebrigen Schleim, und Mehlwürmern komplett überschüttet. Die geforderten 30 Sekunden hielt Micaela ohne groß zu murren tapfer durch, der erste Stern war also schon mal sicher. Rocco sicherte sich mit dem gleichen Schleim-Mix den nächsten wichtigen Stern.

Micaela Schäfer nach dem Mehlwurm Röntgen

Bei der nächsten Prüfung “Fieber messen” mussten beide eine riesige Stabheuschrecke mit den Lippen über 30 Sekunden im Mund behalten. Das Tier durfte dabei jedoch nicht verletzt werden. Beide überstanden auch diese Prüfung ohne große Probleme. Als nächstes, mussten die beiden eine Halskrause mit lebenden Kakerlaken umlegen ohne mit der Wimper zu zucken für 30Sek, auch diese Prüfung überstanden die beiden schadlos.

Fieber messen mit einer Stabheuschrecke

Da man bei einer Krankheit auch immer Medikamente nehmen muss, hieß es nun “australische Tabletten”.  Für jede australische Tablette gibt es einen Stern. Micaela bekommt als erstes einen toten gekochten Rhinozeroskäfer in die Hand gedrückt. Dirk Bach: “Kopf und Füße abreißen, Flügel abtrennen und den Rest einfach schnell runterschlucken. Unerschrocken reißt sie dem riesigen Käfer den Kopf und die Beine ab, und schluckt mit 2-3 Bissen das Käferfilet runter und holt den siebten Stern. Rocco: “Micaela, schmeckt es dir denn?” Ihre coole Antwort: “Naja es geht so – ich kann auch nicht viel besser kochen…”

Dann reißt auch der abgehalfterte Soap-Star dem glitschigen Käfer Beine, Kopf und Flügel ab und schluckt den Rest gierig herunter. Rocco: “Ich komme mir vor wie früher, als würde ich ein Überraschungsei aufmachen. Es riecht irgendwie nach gebrannten Mandeln, schmecken tut es aber richtig mies und absolut abgefahren”. Auch er besteht diese Prüfung ohne großes Murren und holt den achten Stern für sich und seine Mitbewohner.

Kaum den Käfer runtergewürgt,  wartet auch schon die nächste Medizin auf unsere schöne Micaela: Eine riesige australische Raupe (Wichetty Grub / Leibspeise der Aborigines). Dirk Bach gibt ihr einen Tip zum verspeisen der ekeligen Raupe: Du musst ihr schnell den Kopf abbeißen und dann kannst du sie einfach runterschlucken.“ Micaela beißt eiskalt  zu, zieht den gummiartigen Kopf ab, spuckt ihn galant aus und schlingt die Raupe mit einem etwas verzerrten Gesicht runter. Sonja Zietlow fragt direkt nach ihrem empfinden: “Wie schmeckt die Raupe Micaela?” “Schleimig, ekelhaft, wie ein Spiegelei, was halb gar ist” –  und holt den neunten Stern. Auch Rocco Stark beißt entschlossen in die riesige Raupe, würgt sie runter und erarbeitet so den zehnten Stern für ein richtiges Essen im Camp.

Die fünfte und abschließende Prüfung “Infusion” war dann einzig und allein für Micaela bestimmt, da sie von den Zuschauern zur Prüfung gewählt wurde. Das Modell musste gemixtes Emu-Blut und gekochter Emu-Leber aus einer Infusion trinken. Micaela schaffte es galant, ihren Ekel zu überwinden und trank die “ekelhafte Brühe” aus. Ihren kleinen Würger am Ende, übersahen Sonja und Dirk einfach mal, scheinbar überwiegte das Mitleid.

Micaela Schäfer nach dem Trinken des Emu Blutes

Am Ende hatten die beiden alle elf Sterne sicher, das Festmahl für die Bewohner konnte also beginnen.

Am Abend, gab es im Camp dann für die elf Sterne – Herz und Niere vom Ochsen, leckere Süßkartoffeln, Wasserbrotwurzeln, Steckrüben, Kartoffeln, Ingwer und eine Kirschtomate.

Zum Ende der Sendung gaben die beiden Moderatoren Sonja und Dirk dann noch bekannt, wen die Zuschauer zur nächsten Dschungelprüfung ausgewählt hatten. DSDS-Kandidatin Kim Debkowski muss zur kommenden Prüfung antreten, wirklich glücklich schien sie darüber jedenfalls nicht.

Alles in allem fand ich die erste Sendung zur neuen Staffel wirklich gelungen, erste Zickereien gab es auch schon zwischen Rocco und Jazzy, schauen wir mal was die Tage so passiert im Dschungelcamp im australischen Urwald.

Bilder: (c) RTL / Stefan Menne

 See more on  Dschungelcamp 2012 – Ich bin ein Star holt mich hier raus und der 1.Tag

Endlich sind die Kandidaten für das diesjährige Dschungelcamp auf RTL vollzählig. Die Spiele zu “Ich bin ein Star holt mich hier raus” können also bald beginnen.

Die fünfte Staffel im letzten Jahr toppte mit grandiosen Einschaltquoten, nach einer einjährigen Sendepause alle vergangenen Dschungelcamp Staffeln. Das Drama um Sarah “Dingens” Knappik hat die Zuschauer dermaßen zum einschalten gebracht, dass selbst RTL sich über die Marktanteile wunderte. Laut BILD werden am 13. Januar folgende Kandidaten in den Dschungel nach Australien ziehen:

Brigitte Nielsen – Jeder dürfte Miss Schönheits-Op noch kennen, nicht nur an Sylvester Stallones Seite konnte sie als Ehefrau glänzen, sondern auch in zahlreichen Hollywood Filmen (ua. Beverly Hilly Cop gab sie ihr bestes. Nur die guten kommen in den Garten, heißt es doch so schön. Umso besser die Tatsache, dass hier auf Solarenergie und Wasser aus der Natur zurückgegriffen wird. Eine Solarteichpumpe brauchen die wohl nicht, dennoch lohnt sicherlich ein Blick hier rein.

Micaela Schäfer – Die ehemalige GNTM Kandidatin machte in letzter Zeit des öfteren mit nackten Tatsachen auf sich aufmerksam, seit neustem ist sie das Werbegesicht von Deutschlands größtem Erotikportal Fundorado.

Ailton - In den letzten Monaten eher wegen seiner zahlreichen Schulden im Gespräch . In seiner aktiven Zeit als Fußballer jedoch jahrelanger Fanliebling, Double Gewinner und Torschützenkönig bei Werder Bremen.

Ramona Leiß – Ich persönlich kannte sie auf den ersten Blick nicht. Nach etwas Recherche aber dann doch. Als ich ein kleines Kind war, sprich vor ca 20 Jahren moderierte sie die großen Shows im ZDF (“Knoff-Hoff”, ” Der große Fernsehgarten”). Dann wurde es um Moderatorin aber schnell ruhig. 2008 stellte sie der Öffentlichkeit ihre gleichgeschlechtliche Lebensgefährtin vor.

Daniel Lopes - Ein vergangener Möchtegern Star die Castingshow “DSDS” verhalf ihm ein bischen zu Ruhm, welcher aber genauso schnell ging wie er kam.

Kim Debkowski – Die ehemalige DSDS Kandidatin machte eher mit mächtig Schminke Werbung als mit guten musikalischen Leistungen. Angeblich ist sie nur als Ersatzkandidatin vorgesehen.

Radost Bokel –  Jeder der vor 1985 geboren wurde, dürfte den Film – MOMO kennen. Vor 25 Jahren wurde sie über Nacht zum Star. Später wurde es ruhig um den ehemaligen Kinderstar.

Rocco Stark - Laut zahlreichen Berichten aus der Bild ist der 25-Jährige angeblich der “verstoßene Sohn” von Uwe Ochsenknecht. ich kenne ihn jedenfalls nicht. Hartgesottene TV-Fans kennen ihn vielleicht aus der Serie “Hand aufs Herz”.

Martin Kesici – Der zottelige Gewinner der uralt Casting Show”Star Search” aus dem Jahre 2003. Wer kennt ihn noch?

Vincent Raven – Ein absoluter Freak der mal die grenzdebile Show “The next Uri Geller” gewonnen hat. Ob er wohl seinen Raben mitbringt?

Jazzy – Jeder kennt sie noch aus der Girlband Tic Tac Toe. Der legendärste Auftritt wär wohl ihr Interview wo sie sich über ihre Band Kolleginen ausgelassen hat im Tv.

Ich finde die Besetzung recht spannend, einige Kandidaten könnten sich gewaltig in die Quere kommen. Welche Mini-Gruppen bilden sich innerhalb des Dschungel-Camps? Das ist wohl mit die spannendste Frage.

Eines dürfte jedoch recht sicher sein: Die Einschaltquoten werden wieder extrem stark sein, ob sich die Zahlen der letzten Staffel jedoch wiederholen oder toppen wird, bleibt abzuwarten.. Nicht zuletzt hat das auch mit den Sprücheschreibern des Moderatoren-Paar Sonja Zietlow und Dirk Bach zu tun, die mit ihren bissigen Kommentaren für einige Freunde des Dschungelcamps sorgen.

Meine persönliche Favoritin ist Micaela Schäfer, nicht nur weil sie bei uns Männern gut ankommt, sondern auch weil ich den Eindruck bei ihr habe, das sie ein wirklich offener und liebenswerter Mensch ist. Jedoch könnte Ramona Leiß ihr in die Quere kommen, weil sie gerade dem etwas älteren Publikum bekannt sein dürfte.

Nunja schauen wir mal wie es sich entwickelt. Eins ist jedoch klar, es dürfte spannend werden im Dschungelcamp 2012, mal sehen wann wir das erste mal hören: Ich bin ein Star holt mich hier raus!

 See more on  Dschungelcamp 2012 – die Vorstellung der Campbewohner


Eben gab es die nächste Absage an das ZDF für “Wetten, dass..?”: Auch die ” Wer wird Millionar Ikone” – Günther Jauch wird nicht Nachfolger der legendären Abendshow werden, um Thomas alias Thommy Gottschalk zu beerben.

In seiner Sendung  „Menschen, Bilder, Emotionen 2011“ auf RTL, nahm er soeben Stellung als Nachfolger seines langjährigen Freundes Thomas Gottschalk als “Wetten, dass.?” Moderator. “Ich glaube einfach, dass ich das nicht so kann wie es sein sollte. Und als Nachfolger von dir könnte ich es gleich gar nicht”, so Jauch.

Über die Nachfolge von Thomas Gottschalk wird seit mehreren Monaten heftig spekuliert und diskutiert.  Die Liste der Kandidaten wurde von  Woche zu Woche immer länger, die der Absagen leider auch: Anke Engelke, Hape Kerkeling, Johannes B. Kerner, Jörg Pilawa, Inka Bause, Bastian Pastewka.

Wer ist eurer Meinung nach der beste Nachfolger? Ich hätte gerne Jauch gesehen….aber kann man ja leider nicht ändern…

 See more on  Auch Günther Jauch  sagt als Gottschalk Nachfolger für Wetten, dass..?? ab!

Sido macht Urlaub mit Bushido

Sido und Bushido planen einen gemeinsamen Angelurlaub. Die beiden Rapper, die ihre Fehde nach jahrelangen Streitereien beigelegt haben, machen neuerdings nicht nur zusammen Musik, sondern planen sogar einen gemeinsamen Urlaub. Wie die beiden ehemaligen Bad Boys der deutschen Rap-Musik der ‘Bild’ verraten, hätten sie im Angeln nämlich ein “gemeinsames Hobby” entdeckt.

“Wir planen einen Angelurlaub in der Karibik”, kündigt Sido an und Bushido fügt hinzu: “Ja, wir haben festgestellt, dass wir das gleiche Hobby haben.”  Doch auch da gäbe es Unterschiede, betont Sido. “Ich bin ja mehr der Seen-Fischer, der mit seinem Sohn nach Brandenburg fährt und im Wald zeltet. Bushido ist mehr der Hochsee-Fischer, der mit dicken Leinen einen Barrakuda rausholen will.”  Es habe sich dabei nicht nur das Verhältnis zu seinem ehemaligen Erzrivalen verändert, fügt Sido hinzu, denn er führe “inzwischen ein spießiges Leben. Ich unternehme viel mit meinem Sohn. Der will Schlagzeuger werden.”

Trotz des “spießigen” Lebensstils könne er Ungerechtigkeit noch immer nur schwer ertragen, gesteht der 30-Jährige, der bald vor den Traualtar treten will. “Klar, wenn mir Sachen zu nahe gehen oder ich mich ungerecht behandelt fühle, werde ich schnell zum Choleriker.” Trotz aller Freundschaft käme eine Sache für Bushido übrigens niemals in Frage: den Trauzeugen würde er für seinen neuen Kumpel nicht mimen, stellt er entschieden fest und macht auf Nachfrage deutlich: “Auf keinen Fall! Wenn Sido mich das fragen würde, würde ich nur antworten: ‘Hast du zu viel geraucht, oder wie?’”

 See more on  Sido macht Urlaub mit Bushido

Sarah Connor ist Vollblut-Mutter


Sarah Connor denkt auch vor der Kamera an ihre Tochter. Die Sängerin brachte vor sechs Wochen ihr drittes Kind, die kleine Delphine Malou, zur Welt und hat sie nun auch bei den Aufzeichnungen zu ‘X-Factor’ immer bei sich. Dabei kann sie jedoch auf die Unterstützung ihrer Familie zählen, die sich um den Wonneproppen kümmert, während seine Mutter in der Sendung in der Jury sitzt. Der

‘Bild am Sonntag’ verrät sie: “Mein Mann und meine Mutter sind oben in der Garderobe für unsere Kleine da und halten mir perfekt den Rücken frei.” Lange lässt sie die Kleine trotzdem nicht aus den Augen, fügt sie hinzu. “Außerdem sind es lediglich zwei Stunden, die Delphinchen ohne mich und meine Milch auskommen muss. Und im Notfall lege ich eben in der Werbepause kurz mal an.” Trotzdem sei sie auch während der Show “gedanklich immer bei meinem Baby”, gesteht die 31-Jährige.

Die beiden älteren Kinder der Sängerin treten indes bereits in die Fußstapfen ihrer Mutter und spielen mit ihren sieben und fünf Jahren schon selbst Instrumente. “Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. Ich wünsche mir für sie ein weniger öffentliches Leben”, antwortet die besorgte Mutter auf die Frage, was sie davon halten würde, wenn die beiden sich später einmal selbst bei einer Castingshow bewerben würden. Ihre Kleine habe sie ebenfalls nicht für Pressefotos ablichten lassen, um ihre Privatsphäre zu schützen, verrät sie. “Der Preis, nämlich die juristische Immunität unserer Tochter, wäre zu hoch gewesen. Es gibt einfach keinen Grund. Obwohl sie zuckersüß ist.”

 See more on  Sarah Connor ist Vollblut-Mutter

Christoph Maria Herbst durchschaut Mitmenschen

Christoph Maria Herbst kann dank ‘Stromberg’ hinter die Fassaden seiner Mitmenschen blicken. Der Schauspieler, der seit fünf Staffeln die Rolle des Büro-Ekels spielt, glaubt, dass er dadurch Menschen besser durchschauen kann. “Ich habe das Gefühl bei Menschen, die mir begegnen, noch genauer zu gucken, als ich es eh schon getan habe. Ich blicke, glaube ich, noch rascher hinter Fassaden und bestimmte Mechanismen. Ich decke noch schneller prätentiöses Verhalten auf”, erklärt er im Gespräch mit ‘DWDL.de’. “Das ist in unserer Branche nicht gerade ein Segen, weil sie gespickt ist von genau diesen Untugenden. Deswegen halte ich mich von ihr ja meistens fern und wenn nicht, dann schmunzel ich mir eins und freu mich, dass es mehr Strombergs in der realen Welt gibt, als man denkt.”

Am 8. November startet nach zwei Jahren die neue Staffel bei ProSieben. Dass nicht schon früher neue Folgen produziert wurden, liege auch daran, dass es schwer ist, alle Darsteller zusammenzubringen. ” Es ist schon gut, dass wir uns so sparsam dosieren. Es ist ein Ensemble, das aus lauter Darstellerfachkräften besteht, die noch viele andere Baustellen haben. Da ist es auch nicht einfach die ganzen Flöhe unter einen Hut zu bringen. Und ich könnte die Figur auch nicht jedes Jahr spielen.” So war Herbst im letzten Jahr im TV-Film ‘Kreutzer kommt’ zu sehen, von dem es schon bald eine Fortsetzung geben könnte. “Es geht weiter, das sind zumindest die Wünsche von allen Beteiligten und wir sitzen gerade über dem zweiten Buch”, verrät der 45-Jährige. “Mit einem bisschen Glück, ich gehe aber fest davon aus, werden wir im Frühjahr den zweiten Film drehen. Ich bin auch total gespannt wie das weitergeht.”

Auch von einer Kinoversion von ‘Stromberg’ war in den letzten Jahren immer wieder zu hören, ein Projekt, das sich laut Herbst aber nicht leicht umsetzen lässt. “Das lässt sich halt total schwer finanzieren, das Ding. Das kann man sich kaum vorstellen, weil ‘Stromberg’ ja eine etablierte Marke ist und man eher denkt, die Geldgeber würden Schlange stehen, aber dem ist nicht so.”  Sein Gefühl sage ihm allerdings, dass es schon im nächsten Jahr zum Dreh kommen könnte. “Das ist keine offizielle Ankündigung, aber das sagt mir eben mein Gefühl. Vorausgesetzt die Staffel 5 kackt jetzt nicht ab.”

 See more on  Christoph Maria Herbst durchschaut Mitmenschen

Collien Ulmen-Fernandes: Lieber Schauspielerin

Collien Ulmen-Fernandes ist im Moment lieber Schauspielerin als Moderatorin. Die 30-Jährige, die 2001 durch die Moderation von ‘Bravo TV’ bekannt wurde und später als VJane bei VIVA durchstartete, ist mittlerweile immer häufiger als Schauspielerin tätig. Müsste sie sich auf einen der beiden Berufe festlegen, würde sie sich derzeit gegen das Moderieren entscheiden.

“Ich möchte wirklich beides machen. Aber wenn ich mich für eine Weile entscheiden müsste, würde ich der Schauspielerei den Vorzug geben”, verrät sie im Interview mit ‘Bild’. Allerdings sei dieser Job auch schwieriger. “Bei der Schauspielerei muss man sich wesentlich mehr konzentrieren. Und leider viel früher aufstehen. Das liegt mir nicht so. Ich würde normalerweise nicht vor 12 Uhr aufstehen. Beim Drehen kommt um 6 Uhr morgens der Fahrer. Ob ich will oder nicht.”

Kürzlich drehte die Gattin von Schauspieler Christian Ulmen gleich mehrere Filme parallel, was ihr dann doch etwas zu viel wurde. “Ich habe vor kurzem vier Filme gleichzeitig gedreht. Ich spiele zwar schon seit einigen Jahren, aber parallel mehrere Projekte gedreht habe ich noch nie. Das war Wahnsinn! Das mache ich auch nie wieder. Ich wusste manchmal nicht mehr, wer ich bin. Ich fühlte mich öfter mal wie im falschen Film.”

Dass sie jetzt die 30er-Grenze überschritten hat, scheint für Ulmen-Fernandes kein Problem zu sein, schließlich hat sie mittlerweile viel erreicht. “Es gab gewisse Dinge, die ich vor 30 erreicht haben wollte. Ich wollte unabhängig sein. Ich wollte den Mann fürs Leben gefunden haben. Jetzt bin ich sogar schon verheiratet. Ich wollte mich sicher fühlen. Dabei hilft mir auch das Haus, das ich vor zwei Jahren angefangen habe zu bauen. An meinem 30. Geburtstag selbst habe ich in Spanien für eine Hauptrolle in einem ARD-Krimi vor der Kamera gestanden. Ich fühle mich angekommen und bin momentan sehr entspannt. Auch oder gerade wegen der 30.”

 See more on  Collien Ulmen-Fernandes: Lieber Schauspielerin

Loriot ist tot. Deutschlands wohl berühmtester Humorist starb gestern im Alter von 87 Jahren in Ammerland am Starnberger See, wie der Diogenes Verlag heute mitteilte.

Loriot  der mit bürgerlichem Namen Vicco von Bülow hieß, sei zu Hause  bei seiner Familie ”sanft entschlafen”, sagte Diogenes-Sprecherin Ruth Geiger.. Vicco von Bülow war unter anderem Träger des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland und wurde mit zahlreichen Film- und Fernsehpreisen ausgezeichnet.

Loriots Szenen voller Sprachwitz und Pointen sind absolut legendär – etwa der Sketch mit der Nudel im Gesicht beim Rendezvous oder der Cartoon “Herren im Bad” (“Die Ente bleibt draußen”). Auch seine beiden Kinofilme “Ödipussi” und “Pappa ante portas” begeisterten Millionen Menschen in Deutschland.

Ich verneige mich in Trauer vor diesem großen Mann. Der Deutschland soviel gegeben hat. Ruhe in Frieden Loriot wir werden dich niemals vergessen…

 See more on  Deutschland trauert um Loriot – Vicco von Bülow ist mit 87 Jahren verstorben

Mit “What a Man” liefert unsere letzjährige Eurovision Siegerin Lena Meyer-Landrut den Titelsong zur gleichnamigen Komödie von und mit dem allseits beliebten Matthias Schweighöfer, der am 25. August in den deutschen Kinos startet.

„What A Man“ ist ein fröhliches, Lena-typisches Cover des 1994er Kulthits „Whatta Man“ von Salt-n-Pepa und En Vogue.

Wie gefällt euch das Lied?


Lena -- What A Man - MyVideo

 See more on  Musikvideo-Premiere von Lena Meyer-Landrut zu Matthias Schweighöfers “What A Man”
Star und Promi News - Aktuelle Bilder, Videos und News über den neuesten Klatsch und Tratsch located at 511/67 Huynh Van Banh , Bremen, Germany . Reviewed by 36 Benutzern rated: 3 / 5