Chris Brown bricht in Tränen aus

Posted on Jun 28 2010 - 7:42pm by Sunny K

Gestern Abend wurden wieder die BET Awards vergeben (Black Entertainment Awards, wo die besten schwarzen Künstler ausgezeichnet werden.) Ziemlich genau 1 Jahr nach seinem Tod stand natürlich wieder Michael Jackson im Mittelpunkt der Show. Chris Brown ehrte sein Idol mit einem minutenlangem Jackson-Tribute, welches ihn aber anscheinend selbst am meisten zu Tränen rührte.

Das Video dazu gibt es unten im Beitrag zu sehen, interessant wird es ab CA 4:40, wo Chris Brown „Man in the Mirror“ zu singen beginnt und ab dann kaum mehr ein Wort hervorbringt. Zu seiner Verteidigung muss man aber sagen, dass seine Dance-Moves zu Billy Jean davor echt beeindruckend waren.

Was mich persönlich am meisten verwunderte: Justin Bieber war für den „Best New Artist“ Award nominiert. Sollte jemand dafür eine Erklärung haben, bitte bei mir melden!