Die Alm auf Pro Sieben: Trash Tv oder Funshow?

Posted on Aug 9 2011 - 12:54pm by Star reporter
Die Moderatoren Janine Kunze und Daniel Aminati

Die Moderatoren Janine Kunze und Daniel Aminati

Wenn man schon kein „Dschungelcamp“ hat wie RTL , dann holt man eben eines seiner eigenen angestaubten Trashformate aus der Mottenkiste. So macht Pro-Sieben es nun mit dem Format “ Die Alm“ manch einer unter meinen Lesern erinnert sich vielleicht noch an die Ausgabe vor  stolzen 7 Jahren, wo u.a Detlef D Soost und Kader Looth (Almkönigin) die Berge unsicher gemacht haben. Ob sich an der Show selber groß was verändert bleibt jedoch abzuwarten.

Eins dürfte aber klar sein. Das Format “ Die Alm“ polarisiert die Tv-Zuschauer. Manchem Zuschauer graut es jetzt schon davor wenn sie daran denken beim zappen auf die Mikronation Alpenterror zu stoßen. Ein anderer Teil des Publikums betrachtet die Alm-Gaudi als Mix aus Fremdschäm-TV und gruppendynamischem Experiment. Menschenverachtend? Ach wo!

Auch wenn es nicht einfach wird für Pro-Sieben passende Kandidaten zu finden. Das erste Trio steht zumindest schon fest: Der kewlste Schrotti der Nation Manni Ludolf hat fest zugesagt, das schräge Model mit der etwas gewöhnungsbedürftigen Stimme – Gina-Lisa Lofink und der unfreiwillig schräge und etwas langweilige  Moderator Carsten Spengemann. Wer noch in den Almcontainer einziehen wird, will die alleseits bekannte Produktionsfirma EndeMol uns leider nicht verraten.

Aber eins steht fest: Am 20. August ist es wieder soweit: ProSieben bittet acht C-Promis auf „Die Alm“ 2011.

  • Wieder eine Show die niemand brauch…

  • Man muss nicht alles sehen