Jesse James – seine Sicht der Dinge

Posted on Mai 25 2010 - 6:54pm by Sunny K

[picappgallerysingle id=“8289294″]

Man muß wirklich in einen Winterschlaf verfallen sein (wäre auch kein Wunder bei den derzeitigen Wetterbedingungen), um nicht zu wissen, wer Jesse James ist und vor allem was er getan hat. Er, der mittlerweile meistgehasste Mann in Amerika, hat America’s Sweetheart Sandra Bullock so ziemlich das Schlimmste angetan, was man sich als Frau vorstellen kann.

Doch das Blatt hat sich gewandt. Während Sandra Bullock mittlerweile als Mutter eines Kindes, Louis, auf den diversen Titelblättern der Hochglanzmagazine erscheint und dabei glücklich wirkt, ist er es, dem die ganze Sache wirklich zusetzt. Um sein Image aufzupolieren hat Jesse nun  dem amerikanischen Sender ABC ein Interview zu geben, welches Dienstag Abend ausgestrahlt wurde. Er erzählt, wie er es bereut, die Frau, die er am meisten liebt so hintergangen zu haben und wie er sich die ganze Zeit gewünscht hatte, daß er erwischt würde, damit der Spuk ein Ende hat.

Das Schlimmste für ihn ist aber die Sache mit Louis, seit der Adoption Anfang des Jahres waren Sandra und er sich so nahe wie noch nie während der ganzen Ehe und er bereut, daß alles nun aufgegeben zu haben. Ob Jesse mit solchen Aussagen sein Image wieder aufpolieren kann ist fraglich, zu einer Versöhnung mit Sandra Bullock wird es ihm wohl eher nicht verhelfen.