Kate Hudson als Muse Fan

Posted on Jun 28 2010 - 8:36pm by Sunny K

Dieses Wochenende fand in England das alljährliche Glastonbury Festival statt, welches sicherlich den einen oder anderen über das WM Debakel am Sonntag hinwegtrösten konnte. Auch Kate Hudson hat sich unter die Zuschauer gemischt, um ihrem neuen Freund, Muse Sänger Matt Bellamy, auf der Bühne zu bewundern. Nach einem Ausflug in die Sportwelt (A-Rod, Lance Armstrong) hat sich Kate nun wohl wieder auf Rockstars spezialisiert. :)

Muse traten am Samstag auf und wurden von The Edge bei einer Version von „Where the Streets Have No Name“ begleitet. Die Performance (die es hier zu sehen gibt) war ein kleiner Trost für alle U2 Fans. U2 mussten ja leider kurzfristig ihren Auftritt aufgrund von Bonos Rückenverletzung absagen.