Katherine Jackson gibt Interview

Posted on Jun 20 2010 - 7:56pm by Sunny K

Manchmal ist es wirklich verwunderlich, wie weltfremd einige Stars sind. Was bei uns „Normalos“ unter Hausverstand fällt, fehlt bei manchen komplett. So gesehen nun bei Katherine Jackson, die ihr erstes Interview nun dem Daily Mirror gibt (fast genau 1 Jahr nach Michael Jacksons Tod).

Sie sagt über Michaels Kinder: „Sie haben keine Freunde. Sie gehen in keine Schule und haben Privatunterricht zu Hause“. Tja, es war wohl nicht anders zu erwarten als dass diese Kinder kein normales Leben haben werden (wir erinnern uns: die ersten Jahre waren die Kinder immer hinter irgendwelchen Faschingsmasken versteckt). Auch nach dem Tod von Michael Jackson dürfte sich das nicht ändern.

Die Kinder vermissen ihren Vater und angeblich würden sich die drei noch mehr einsperren als vorher. Die Zimmer von ihnen sind regelrechte Michael Jackson Schreine und die Kinder seien an nichts anderes interessiert. Ihr Vater war die wichtigste Bezugsperson – und wahrscheinlich auch die einzige.

Achja: in dem Interview wird auch noch darauf hingewiesen, daß Katherine Jackson ein Buch mit privaten Bildern und Erinnerungen von Michael veröffentlichen wird. Wieder ein paar Dollar mehr für den Jackson Clan.