Lady Gaga hatte ein Koks Problem!

Posted on Sep 9 2009 - 1:14pm by Star reporter

Quelle: www.mrpaparazzi.com

Lady GaGa gesteht: Im Jahr 2005  hatte ich ein ziemlich großes Kokain Problem.

Obwohl es einem irgendwie so vorkommt, das Lady GaGa schon seit Jahren durch die Gegend hüpft,  war Stefani Germanotta (GaGa’s echter Name) vor ein paar Jahren nur eine weitere depressive Musikerin die auf ihren ihren ersten großen Auftritt gewartet hat.

GaGa sagte der „Daily Mail“ das sie so deprimiert war, dass sie in ihrem Zimmer Drogen konsumiert hat bis zum Überfluss.

Mein Kokain Soundtrack war von The Cure. Ich liebte all ihre Musik, aber ich hörte eigentlich immer nur einen Song. Ich glaubte immer es war alles in Ordnung mit mir bis einer meiner Freunde kam und sagte: „Bist du allein?“ „Äh, ja. Ich und mein Spiegel sind da. “ Da wusste ich es muss aufhören! Abschliesend kann ich sagen das ich es meinem Vater zu verdanken habe, es nicht mehr zu tun.

Jeder von uns weiß, wie die Geschichte endet. GaGa beendet ihre Koks Karriere und bezaubert ihr Publikum auf der ganzen Welt mit aufgeklebte Blumen und Kermit  Köpfen.