Nicki Minaj macht trauriges Geständnis

Posted on Okt 4 2014 - 9:07am by No author.
Nicki Minaj rappte sich als sexy Paradiesvogel in die Herzen ihrer Fans. Doch so bunt und fröhlich sich die 31-Jährige gibt, sah ihr Leben nicht immer aus. Ihre Mutter enthüllte nun: Nicki hatte eine schwere Kindheit. Ihre ganze Familie hatte unter dem Terror ihres alkohol- und drogenabhängigen Vaters zu leiden.

Nicki Minaj litt in ihrer Kindheit unter ihrem Vater (Bild: Getty Images)
Nicki Minaj litt in ihrer Kindheit unter ihrem Vater (Bild: Getty Images)

 


Ihre frechen Texte garniert mit selbstbewusstem Auftreten gehören zu Nickis Markenzeichen. Doch es gab eine Zeit in ihrem Leben, da zog sich die Rapperin lieber still und leise in ihr Zimmer zurück. Der Grund: ihr alkohol- und drogenabhängiger Vater, der zu Hause ein strenges Regiment führte.

„Mein Ehemann nahm immer Kokain und trank Alkohol“, erzählte Nickis Mutter Carol Maraj gegenüber der britischen „Sun“. „Dann kam er nach Hause und terrorisierte die ganze Familie.“ Einmal steckte er sogar das Haus in Brand. Seine Frau konnte sich gerade noch vor den Flammen retten. Auch vor Schlägen waren die Mutter und ihre Kinder nicht sicher. „Er war so brutal. Er hat uns immer bedroht und die ganze Nacht wachgehalten.“

Heute ist die Sängerin ein gefeierter Star (Bild: Getty Images)
Heute ist die Sängerin ein gefeierter Star (Bild: Getty Images)

 


Der gewalttätige Vater war offenbar auch ein Grund, weshalb Nicki unbedingt Erfolg haben wollte. Aufgewachsen auf der Insel Trinidad, ging sie später in die USA. „Als ich nach Amerika gezogen war, kniete ich mich immer in meinem Zimmer vors Bett“, erzählte sie kürzlich in einem Interview mit dem „Rolling Stone“. „Ich betete zu Gott, dass er mich reich machte – damit ich mich um meine Mutter kümmern könnte.“

Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Nicki hat eine steile Musikkarriere hingelegt. Ihr Vater soll mittlerweile einen Entzug gemacht haben. Die Sängerin hat den Kontakt zu ihm aber offenbar abgebrochen.

Nicki Minaj wird die MTV EMA 2014 präsentieren:

Oh là là! Die diesjährigen MTV EMA haben es in sich! Wie der Musiksender am Dienstag bestätigte, wird die amerikanische Rapperin Nicki Minaj die Jubiläumsausgabe der Preisverleihung moderieren. … mehr 
Oh là là! Die diesjährigen MTV EMA haben es in sich! Wie der Musiksender am Dienstag bestätigte, wird die amerikanische Rapperin Nicki Minaj die Jubiläumsausgabe der Preisverleihung moderieren. Damit läutet die 31-jährige Sängerin ein… weniger