Rihanna über ihr Image

Posted on Jan 31 2014 - 11:34am by Conrad Stage

Es ist immer wieder ein Vergnügen, wenn die berühmten Menschen dieser Welt uns über sich selbst aufklären und bekannt geben, wie sie wirklich wären und dass alle jene Bilder, die in den Medien verbreitet würden, schlichtweg erfunden sind! Und natürlich sollen wir das dann auch glauben und tun es gern, denn Stars sind bekanntlich mehr wert als andere Leute und haben deshalb auch das Recht auf unverfälschte Berichterstattung.

Eigentlich ganz anders als ihr Bild in der Öffentlichkeit: Rihanna c/o twitter.com

Eigentlich ganz anders als ihr Bild in der Öffentlichkeit: Rihanna c/o twitter.com

So gab dieser tage Sängerin Rihanna ein paar Weisheiten und Erkenntnisse zum Besten. Sie versuchte im Interview mit all den Vermutungen aufzuräumen, sie wäre eine unverbesserliche Partymaus, die zu Hause die ganze Zeit nackt und besoffen mit schönen Männern feiern würde. Dieses Bild von ihr hätten die Medien konstruiert, während sie in Wirklichkeit viel Zeit auf dem Sofa oder im Swimmingpool oder auch im Meer verbringe. Sie sey also wirklich ganz normal und wir glauben ihr das auch, denn normale Menschen liegen wie jeder weiß jeden Tag stundenlang herum und lassen sich im Wasser treiben.

Zudem regte sie sich auch ein bißchen darüber auf, dass die Leute ihre zahllosen freizügigen Pics und Videos als Maßstab nähmen – doch in welcher Welt lebst Du eigentlich, liebe Rihanna? Würdest Du im dicken Wintermantel singen, würde man deine Musik nicht so toll finden, oder? Ist nicht das deutlich herausgestellte Sex-Appeal der größte Reiz an Rihannas Erscheinung? Sicher, zu ihrer Musik tanzen Millionen, aber ist sie deshalb auch eine große Künstlerin, die Einzigartiges hervorbringt?

Es scheint, als zeige sich hier mal wieder die übliche Ignoranz vieler Stars, die dann glauben, sie müssten die Öffentlichkeit belehren und alles richtig stellen. Wir empfehlen Rihanna jedenfalls: Mach was Du willst und unterhalte uns! Da du das tiefgeistig nicht kannst, mach es mit Musik und sexy Posen, das steht Dir echt gut und deshalb solltest Du auch dazu stehen.