Sarah Connor ist Vollblut-Mutter

Posted on Okt 17 2011 - 3:07pm by Star reporter


Sarah Connor denkt auch vor der Kamera an ihre Tochter. Die Sängerin brachte vor sechs Wochen ihr drittes Kind, die kleine Delphine Malou, zur Welt und hat sie nun auch bei den Aufzeichnungen zu ‚X-Factor‘ immer bei sich. Dabei kann sie jedoch auf die Unterstützung ihrer Familie zählen, die sich um den Wonneproppen kümmert, während seine Mutter in der Sendung in der Jury sitzt. Der

‚Bild am Sonntag‘ verrät sie: „Mein Mann und meine Mutter sind oben in der Garderobe für unsere Kleine da und halten mir perfekt den Rücken frei.“ Lange lässt sie die Kleine trotzdem nicht aus den Augen, fügt sie hinzu. „Außerdem sind es lediglich zwei Stunden, die Delphinchen ohne mich und meine Milch auskommen muss. Und im Notfall lege ich eben in der Werbepause kurz mal an.“ Trotzdem sei sie auch während der Show „gedanklich immer bei meinem Baby“, gesteht die 31-Jährige.

Die beiden älteren Kinder der Sängerin treten indes bereits in die Fußstapfen ihrer Mutter und spielen mit ihren sieben und fünf Jahren schon selbst Instrumente. „Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. Ich wünsche mir für sie ein weniger öffentliches Leben“, antwortet die besorgte Mutter auf die Frage, was sie davon halten würde, wenn die beiden sich später einmal selbst bei einer Castingshow bewerben würden. Ihre Kleine habe sie ebenfalls nicht für Pressefotos ablichten lassen, um ihre Privatsphäre zu schützen, verrät sie. „Der Preis, nämlich die juristische Immunität unserer Tochter, wäre zu hoch gewesen. Es gibt einfach keinen Grund. Obwohl sie zuckersüß ist.“