Schafft Mehrzad endlich den Durchbruch als Musiker?

Posted on Apr 15 2010 - 2:07pm by Star reporter

 

Mehrzad Marashi (29) ist auf dem besten Weg den Titel zu holen!

Am Samstag tritt der aus dem Iran stammende Hamburger im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gegen seinen härtesten Konkurrenten Menowin Fröhlich an.

Bloß was fast niemand weiß: Vor 4 Jahren versuchte der Deutsch-Perser, schon einmal als Musiker groß rauszukommen.

Damals noch unter dem Pseudonym „Marasco“ brachte er die R+B-Single „She’s Gone“ heraus.

Ein Coversong des „Dirty Dancing“-Klassikers „She’s Like The Wind“.

Doch zwei Wochen, bevor „She’s Gone“ letztendlich auf dem Markt kam, veröffentlichte eine andere Plattenfirma den absolut gleichen Song, allerdings von einem anderen Künstler. Sauerei!!

Mehrzad floppte daraufhin natürlich mit seiner eigenen Single-Version von She´s Gone.

Daraufhin verabschiedete sich seine Plattenfirma Warner sang und klanglos von ihm.

Kriegt er nun eine zweite Chance?

Zumindest gilt Mehrzad im DSDS-Finale am Samstag als klarer Favorit!

  • DDH

    Ich kann den Erfolg Mehrzad ihm und uns nur wünschen: er wäre ein würdiger und ernstzunehmender Gewinner mit Substanz als Künstler und vor allem auch menschlichem Format!

  • Seh ich genauso, würde es ihm auch gönnen. Auch wenn es schwer wird, aber es ist schonmal ein sehr guter Start.