Suge Knight zerrt Kanye West vor den Richter!

Posted on Apr 10 2010 - 12:36am by Star reporter

[picappgallerysingle id=“8121198″]
Death Row Mogul Suge Knight schleppt Kanye West vor Gericht – nicht mit roher Gewalt, sondern durch seine Anwälte.

Denn offenbar will Suge Knight noch eine alte Rechnung begleichen mit Kanye, denn bei einer von Kanye West geplanten Party, wurde Suge Knight von einem Unbekannten ausgeraubt und schwer angeschossen.

Mehr als vier Jahre später, behauptet Suge Knight nun, dass Kanye West und der Shore Club Eigentümer sich nicht ausreichend um seinen Schutz gekümmert zu haben.

Knight’s Anwalt, Marc Brumer, sagte am Dienstag:

Mister Knight musste aufgrund seiner Schussverletzung über $ 200.000 in ärztliche Behandlungen investieren, sein Oberschenkel war fast komplett zertrümmert, wir fordern mindestens 1 Millionen Dollar als Schadensersatz. „Er ist eine Ikone in der Musikindustrie.“ so Brumer.“ Wie jemand mit einem Gewehr auf eine VIP-Party kommen kann, ist für uns unerklärlich.“

Das Gericht in Miami setzte für den 6. Dezember den ersten Verhandlungtermin an.

Ich mochte diesen widerlichen Kerl noch nie, für mich ist er auch an 2-Pac seinem Tod nicht ganz unschuldig…mehr dazu *no comment*