Christoph Maria Herbst kann dank ‚Stromberg‘ hinter die Fassaden seiner Mitmenschen blicken. Der Schauspieler, der seit fünf Staffeln die Rolle des Büro-Ekels spielt, glaubt, dass er dadurch Menschen besser durchschauen kann. „Ich habe das Gefühl bei Menschen, die mir begegnen, noch genauer zu gucken, als ich es eh schon getan habe. Ich blicke, glaube...