Versenkt Titanic 3D die Hunger Games im Kampf um die Zuschauer im Kino?

Posted on Apr 5 2012 - 8:14pm by Star reporter

Titanic 3D

Auf den heutigen Donnerstag dürften einige Nostalgiker lange gewartet haben: Denn die Titanic darf wieder mal im Kino untergehen., und zwar läuft ab heute die 3D-Version des Kultfilms aller Schnulzen in den deutschen Kinos.Der Hype um den legendären Film der größten Schiffskatastrophe  ist nach wie vor ungebrochen – doch schafft er es auch, „Die Tribute von Panem“ vom Kino-Thron zu schubsen?

In der Start-Woche schlugen Jennifer Lawrence und ihre Kollegen aus „Die Tribute von Panem“ sogar den Rekord der extrem erfolgreichen Twilight-Saga. Gigantische 100 Millionen US-Dollar nahm der Überraschungserfolg allein in der ersten Woche ein. Ob „Titanic 3D“ dagegen wirklich ankämpfen kann? Denn noch immer läuft der erste Teil der „Panem“-Trilogie äußerst erfolgreich im Kino, die Zuschauerzahlen scheinen sich jedoch kaum zu reduzieren.

Doch Leonardo DiCaprio und Kate Winslet sind mit ihrer schwimmenden Titanic Jennifer Lawrence und ihren „Hunger Games“ relativ dicht auf den Fersen. Die Vorpremiere am vergangenen Mittwoch schlug ein wie eine Granate: Allein an diesem Tag konnte der Film einen Umsatz von über 6 Millionen US-Dollar für sich verbuchen. Aber wird er dem neuen Kracher „Tribute von Panem – Hugder Games“  wirklich gefährlich?