2 Comments

  1. Michael
    16. Februar 2009 @ 14:32

    Naja, überrascht mich nicht sonderlich. Ich frag mich nur wofür Forbes das alles amcht.

  2. StarReporter
    16. Februar 2009 @ 16:16

    Irgendwie muss man sich ja in den Medien halten 😛